Skip to main content

Call | Digitale Transformation und Gender Bias

Der digitale Wandel bietet Chancen und Risiken im Hinblick auf Teilhabemöglichkeiten verschiedener Gruppen auf politischer, kultureller und sozialer Ebene. Für den Heftschwerpunkt werden Beiträge gesucht, die fragen, inwieweit auf digitalen Plattformen, in sozialen Netzwerken und durch Algorithmen diskriminierende Muster und Machtverhältnisse transformiert und/oder reproduziert werden.

Call for Papers ist geöffnet.

Aktuelle Ausgabe| Das gute Leben in der Krise – Geschlechterverhältnisse auf dem Prüfstand

Im Zuge der Corona-Krise zeichnen sich mit Blick auf das Geschlechterverhältnis höchst problematische Entwicklungen ab. Der Heftschwerpunkt der aktuellen Ausgabe greift damit verbundene Themen auf und stellt sie in einen größeren Zusammenhang. Der Offene Teil des Heftes präsentiert darüber hinaus eine vielfältige Palette an (empirischen) Forschungsbeiträgen.

Inhaltsverzeichnis | Details & Bestellmöglichkeiten

blog interdisziplinäre geschlechterforschung

21. September 2021 | Anne Schlüter | Petra Schmitz

Unbeugsame Frauen in der Politik?! Dokumentarfilm zur Bundestagswahl 2021

Politische Macht von Frauen ist allen möglichen politischen und sozialen Wechselfällen ausgesetzt. Der Erzählbogen des dokumentarischen Films Die Unbeugsamen von Torsten Körner lässt sichtbar werden, wie unsicher Positionen und Einfluss sind und unter welchen Bedingungen sich politisch etwas bewegen lässt. Aktuell bezieht sich…

Blogbeitrag weiterlesen | Zum Blog