Skip to main content

Open Access | Zugriff auf alle Ausgaben?

Die Zeitschrift GENDER geht in den Open Access! Zusammen mit den Zeitschriften Open Gender Journal, Forum Qualitative Sozialforschung (FQS) und sub\urban werden alle Beiträge zukünftig im Golden OA erscheinen – doch dafür brauchen wir Ihre Unterstützung: Bitte ermuntern Sie Ihre Bibliothek zur konsortialen Finanzierung des Zeitschriftenbündels!

Mehr Info

Aktuelle Ausgabe| Männlichkeit und Sorge

Die Übernahme von unbezahlter sowie bezahlter Sorgearbeit durch Männer ist nicht nur in Anbetracht der sich verschärfenden Care-Krise von Bedeutung. Der Schwerpunkt der Ausgabe betrachtet Männlichkeit und Sorge als sich transformierendes (Spannungs-)Verhältnis. Der Offene Teil thematisiert den Einschnitt der Corona-Pandemie, feministische Natur- und Technikwissenschaften sowie Behinderung/chronische Erkrankung und Talentmanagement.

Inhaltsverzeichnis | Details & Bestellmöglichkeiten

blog interdisziplinäre geschlechterforschung

27. September 2022 | Pauline Woersdoerfer

Was ich anhatte – Schuld ist nicht das Opfer

In der Diskussion um sexualisierte Gewalt rückt häufig die Kleidung in den Vordergrund und sucht damit die Schuld beim Opfer. Die Wanderausstellung Was ich anhatte möchte mit dieser Verantwortungsübertragung an die Opfer brechen. Die Ausstellung bewegt, wühlt auf und gibt zu Denken. Was ist Victim Blaming? Sie hatte eben ein…

Blogbeitrag weiterlesen | Zum Blog