Skip to main content

Sonderheft 1 (2011)

Engendering Transformation - Post-socialist Experiences on Work, Politics and Culture

Bereits das Schwerpunktheft „Geschlechterverhältnisse in postsozialistischen Zeiten” aus dem Jahr 2010 hat sich vor dem Hintergrund des Mauerfalls und der damit eingeleiteten Transformationsprozesse der ehemaligen sozialistischen Gesellschaften Osteuropas mit den Einflüssen der damaligen Reformen auf die Geschlechterverhältnisse auseinandergesetzt. Die in diesem Zusammenhang erschienenen Beiträge konnten die Diskussion neu anstoßen und zu einem produktiven Nachdenken anregen, ohne den Anspruch zu erheben, alle wichtigen Fragen umfassend zu erörtern. Mit dieser englischsprachigen Sonderausgabe soll das Thema erneut und detaillierter aufgegriffen werden. Die Aufsätze spiegeln dabei die Entwicklungen in verschiedenen postsozialistischen Staaten Europas wider und beleuchten die Geschlechterverhältnissen unter vielfältigen Aspekten u. a. in der Ukraine, in Ungarn, Polen und Bulgarien.

Herausgeberinnen: Heike Kahlert, Sabine Schäfer